Geschichten, die das Leben schreibt

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Archiv

  • Fettstoffwechselstörungen: Denken Sie an morgen

    Fettstoffwechselstörungen gehören in den westlichen Industrienationen zu den häufigsten Erkrankungen und zählen zu den wichtigsten Ursachen für kardiovaskuläre Erkrankungen und Todesfälle. Sind Blutfettwerte dauerhaft zu hoch, kann Atherosklerose (Arterienverkalkung) entstehen, die einen Herzinfarkt, eine andere Herzerkrankung oder einen Schlaganfall nach sich zieht. Der Kardiologe Professor Dr. med. Oliver Weingärtner, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen (DGFF) – kurz Lipid-Liga genannt – erläutert im Interview, warum es so wichtig ist, seine Blutwerte prüfen zu lassen.

    Mehr lesen
  • Trotz Apherese mitten im Leben

    Ein Freitagmorgen, kurz vor sechs Uhr. Vor der Tür des via medis Ärztezentrums in Braunschweig ist trotz der frühen Uhrzeit viel los. Zwei Männer gehen aufeinander zu und begrüßen sich schon von weitem wie alte Freunde: Matthias Ungerer und Thomas Pohl. Beide wollen in das Ärztezentrum zur Blutwäsche (Apherese).

    Mehr lesen
  • Jeder sollte seinen Lp(a) bestimmen lassen

    Zu hohe Cholesterinwerte, zu viele Triglyzeride im Blut – Störungen des Fettstoffwechsels gehören zu den meist diagnostizierten Risikofaktoren. Häufig unerkannt hingegen ist die krankhafte Erhöhung des Blutfettes Lipoprotein (a) – kurz Lp(a) genannt. Vier von fünf Menschen mit einer derartigen signifikanten Hyperlipoproteinämie (a) werden gefäßkrank. Das via medis Ärztezentrum in Braunschweig hat sich mit seiner Lipidambulanz auf die Behandlung von Fettstoffwechselstörungen spezialisiert. Ein ehrgeiziges Ziel ist, Menschen mit familiären Fettstoffwechselstörungen zu finden. Der Ärztliche Leiter Dr. Christoph Sass berichtet über mangelndes Bewusstsein, Risiken und Behandlungsmöglichkeiten.

    Mehr lesen
Inhalt wird geladen...

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.