Tibia / Targon® TX

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Intramedulläres Nagelsystem für Tibiafrakturen

Der neue Targon® TX erlaubt intramedulläre Nagelung in sehr proximalen und distalen Grenzbereichen der Tibia und dies bei deutlich verbesserter Stabilität der Frakturfixation. Die multidirektionale Anordnung der proximalen Verriegelungsschrauben ermöglicht eine durchgehend winkelstabile Verriegelung, die auf unterschiedliche Frakturhöhen angepasst werden kann.

Kurze Nägel sind in solider und kanülierter Ausführung erhältlich und können komplett über das Zielgerät verriegelt werden. Alle Langnägel sind kanüliert. Ein proximales Langloch für Kompression und dynamische Fixation lässt individuelle Lösungen für eine stabile Frakturversorgung zu. Das farbkodierte, ergonomische Instrumentarium erleichtert die Orientierung bei der Instrumentenanwendung.