Certofix® protect Trio

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Dreilumige Zentralvenöse Katheter mit antimikrobiellen Eigenschaften zur Prävention von Katheterinfektionen und zur Katheterisierung der Hohlvene nach der Seldinger-Methode mit der Möglichkeit zur intraatrialen EKG-Ableitung

  • Ventilkanüle
    • 18 G/ 70 mm
  • Führungssonde Typ „Nitinol“
    • In unterschiedlichen Durchmessern und Längen mit flexibler J-Spitze
  • Omnifix® Lock-Spritze, 5 ml
  • Cutfix® Skalpell
  • Dilatator
    • Passend für alle Kathetergrößen
  • Katheter aus PUR mit Soft Spitze
    • Opak, röntgenfähig
    • Zweilumig:
      • 1. Kanal,distal = 16 G
      • 2. kanal, mittel = 18 G
      • 3. Kanal, proximal = 18 G
    • Mit Safsite®-Ventilen
    • Kathetermarkierung zur Lagekontrolle
    • Transparente Schlauchleitung mit Schiebeklemme für den kurzzeitigen Verschluss
    • Fixierflügel an der Katheterverzweigung zum Befestigen des Katheters
    • Aufgesteckter, justierbarer Fixierflügel zur Nahtbefestigung an der Katheteraustrittsstelle (Katheterlängen 20 und 30 cm)
    • Sichere Katheteranlage mit dem knickbeständigen Nitinol-Seldinger-Draht
    • Standardmäßige, sichere und zeitnahe Katheterplatzierung durch die Ableitung des intravasalen EKGs
  • EKG-Verbindungskabel für Universaladapter
  • Steckclip

Sicherheitseigenschaften:

  • Prävention von Katheterinfektionen durch antimikrobielle Eigenschaften - wirksam bis zu 30 Tagen (Katheteroberfläche bis zur Kanaltrennung und -Innenlumen)
  • Knickbeständiger Nitinol-Seldingerdraht
  • Zubehör für die EKG-Ableitung
  • Safsite-Ventile
  • Ventilkanüle