YASARGIL Aneurysmenclip System

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Clips zur mikrochirurgischen Behandlung zerebraler Aneurysmen

Eine jahrzehntelange, intensive Zusammenarbeit mit führenden Neurochirurgen begründet Aesculap's technische und wissenschaftliche Erfahrung. Erfahrung, die sich in YASARGIL Aneurysmenclips ebenso wiederspiegelt, wie in den dazugehörigen Instrumenten und dem Zubehör. Sie gewährleistet höchste Verarbeitungspräzision, besondere Sorgfalt und Zuverlässigkeit mit dem Ziel einer optimalen Patientenversorgung. Mit dem YASARGIL Aneurysmen-Clip-System ist Aesculap Weltmarktführer. Seit der Einführung wurden in über 80 Ländern weltweit mehr als 2 Millionen Clips implantiert. Ein Meilenstein in der Geschichte der Neurochirurgie. Die chirurgische Behandlung von zerebralen Aneurysmen wird auch in Zukunft eine wichtige und nicht wegzudenkende Therapieoption darstellen. Das Aesculap Produktprogramm ist mit mehr als 320 verschiedenen Clipdesigns und 55 Anlegezangen einzigartig (Phynox, Titan, Mini, Standard, permanent, temporär und gefenstert).

Vorteile

  • Atraumatisches Maulprofil
  • Atraumatische Oberfläche
  • Sterile Verpackung
  • Patentierter Führungsmechanismus
  • Individuelle Seriennummer

Merkmale

  • Bei MRT-Untersuchungen mit 1,5 und 3,0 Tesla ergibt sich für den Implantatträger kein zusätzliches Risiko durch magnetisch induzierte Kräfte (dies gilt für Titan- und Phynoxclips, die ab ca. 1990 hergestellt und vertrieben wurde, bei Fragen und/oder für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung)

Hinweis

Insgesamt erfordert die Produktion eines Clips ca. 30 Arbeitsschritte, davon entfallen 70% auf reine Handarbeit. Für einen eindrucksvollen Blick hinter die Kulissen der Aesculap Aneurysmenclip Produktion, klicken Sie bitte auf unten stehenden Film.

Indikation

  • Chirurgische Behandlung von zerebralen Aneurysmen

Video YASARGIL Aneurysmenclip System

Aus erfahrenen Händen – für erfahrene Hände!