mc 2-LOC

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Mehrfachstentsystem (MSS) zum fokalen Stenten

Zur Behandlung verengter Blutgefäße (sog. Läsionen) in den Beinen kommen oftmals selbst-expandierbare Stents aus Nitinol (eine Legierung aus Nickel und Titanium) zum Einsatz. Diese Gefäßstützen sind in den Beinen enormen physikalischen Herausforderungen unterworfen und haben die Funktion, die Blutgefäße nachhaltig aufzuweiten, um die Blutversorgung in den Beinen zu gewährleisten.

Der mc 2-LOC ist ein Mehrfachstentsystem zum fokalen Stenten. Im Vergleich zu bisherigen Stent-Systemen hat mc 2-LOC nicht nur einen (langen) Stent, sondern zwei kurze Stent-Segmente geladen.

Produktportfolio

6F Trägersystem
0,035" Führungsdrahtlumen
5 - 8 mm Stentdurchmesser
2 x 30 or 2 x 40 mm Stentlängen
80 cm & 130 cm Schaftlängen

Video

  • B. Braun Symposium, DGA Jahrestagung 2020

    Dr. Amendt stellt die 12-Monatsdaten von LOCOMOTIVE extended vor. Dr. Wein und Prof. Zimmermann implantieren im Live Case einen 3-LOC bei einem Patienten mit einem langstreckigen Verschluss der A. femoralis superficialis