VascuFlex® Multi-LOC

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Multiple Stent Delivery System (MSDS)

Zur Behandlung verengter Blutgefäße (sog. Läsionen) in den Beinen kommen oftmals selbst-expandierbare Stents aus Nitinol (eine Legierung aus Nickel und Titanium) zum Einsatz. Diese Gefäßstützen sind in den Beinen enormen physikalischen Herausforderungen unterworfen und haben die Funktion, die Blutgefäße nachhaltig aufzuweiten, um die Blutversorgung in den Beinen zu gewährleisten.

Der B. Braun VascuFlex® Multi-LOC ist ein Multi-Stent-Delivery-System (MSDS): Im Vergleich zu bisherigen Stent-Systemen hat VascuFlex® Multi-LOC nicht nur einen Stent, sondern sechs kleine Stent-Elemente geladen. Läsionen der Blutgefäße werden durch VascuFlex® Multi-LOC wesentlich atraumatischer aufgeweitet, da mehrere kurze Elemente nur an den wirklich notwendigen Läsionen implantiert werden. Damit sinkt insbesondere die Thrombose- und Restenose-Gefahr und gleichzeitig bleibt die natürliche Bewegung der Arterie erhalten.


Spot-Stenting: Eine alternative Behandlungsoption

  • Stents nur dort, wo es wirklich notwendig ist mit mehreren kurzen Stents für die Behandlung langer Läsionen
  • Geringeres akutes und chronisches Trauma durch weniger Material an der Gefäßwand
  • Erhaltung der Gefäß-Bewegung durch geringeren Einfluss auf die biomechanischen Eigenschaften
  • Vermeidung von Stent-Brüchen durch kurze und effektive Stent-Segmente


Multiple Stent Delivery System (MSDS)

  • Bis zu sechs Stents auf einem Applikations-System – Einbringung von mehreren Stents ohne das System zu tauschen
  • Reduziertes Infektionsrisiko mit nur einem System
  • Prozedurale Vorteile durch Zeitersparnis mit nur einem System für mehrere Stents


Stent Eigenschaften

  • Kurze selbst-expandierbare Nitinol Stent-Segmente jeweils 13 mm lang
  • Keine Stent-Sprünge durch Stent-Halterungen am System
  • Stent mit hoher Radialkraft für hoch kalzifizierte Läsionen
  • 5- 8 mm Stent Durchmesser für die SFA und Popliteal Arterie


Applikations-System

  • Ein-Hand Applikations-System für präzise Stent-Positionierung
  • Hohe Flexibilität, hervorragende Knickstabilität & exzellente Vorschubfähigkeit
  • Röntgensichtbare Platin Marker
  • 0.035” Führungsdraht-Kompatibilität; 6F Schleusen-Gängigkeit
  • Verschiedenen Arbeitslängen: 80 cm & 130 cm

VascuFlex® Multi-LOC

Multiple Stent Delivery System

Videos

  • Interview von Vascular News mit Dr. Klaus Amendt

    Amendt erklärt warum das Multiple Stent Delivery System ein einzigartiges und aufregendes Konzept ist und welche zukünftige Forschun g für das Medizinprodukt geplant ist.

  • Live Case Klinikum Arnsberg

    Intervention SFA rechts mit SeQuent® Please OTW & VascuFlex® Multi-LOC