S4® Long Tab

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Insight into MIS

Basierend auf der Synergie von mehr als zehn Jahren klinischer Anwendung, einfacher Handhabung und einzigartiger Systemfunktionen, profiliert sich das S4® Long Tab System zu einem einzigartigen System, dass dem Anwender eine verschlankte MIS Operationstechnik mit kleinen Hautinzisionen ermöglicht.

Klinische Vorteile

  • Direkte Visualisierung des Schraubenkopfes
    • Die verlängerten Flanken ermöglichen eine direkte Sicht auf den Schraubenkopf und somit auf das Operationsgeschehen, wodurch zusätzliche Instrumente entfallen. Durch die Visualisierung des Schraubenkopfes können die Operationsschritte überwacht und erleichtert warden.
  • Geführtes Stabeinsetzen
    • Das System bietet ein intuitives und verschlanktes Instrumentarium, dass die Effizienz Ihrer Prozesse unterstützt. In Kombination mit dem Design der MIS-Implantate, ist eine geführte Stabeinführung möglich.
  • Lean Surgical Workflow
    • Das System basiert auf den bewährten und vielseitigen S4® Plattform-Technologien, die entworfen wurden, um der Nachfrage nach einer effizienten und verschlankten MIS Operationstechnik nach zu gehen. Unterstützt durch ein umfassendes Produktportfolio, bietet S4® Long Tab alle Vorteile der MIS Operation für den Anwender.
  • MIS Hautschnitte
    • Die Profiltechnologie der S4® Long Tab Schraube ermöglicht ein Implantatedurchmesser von nur 10,5 mm, wodurch Manipulationen unter engen anatomischen Gegebenheiten ermöglicht werden. Ferner können aufgrund der schmalen Hautinzisionen gute kosmetische Ziele erreicht werden.

Merkmale

  • Polyaxiale, kanülierte Pedikelschrauben in verschiedenen Durchmessern und Längen
  • Gerade und gebogene MIS Stäbe
  • Schlankes Instrumentarium
  • Speziell entwickelte Instrumente für Kompression und Distraktion

Indikation

Frakturen, Luxationen, degenerative Instabilität, Postdiskektomiesyndrom, Spondylolisthese, Skoliose, posttraumatischen Instabilitäten und Tumoren.

Video S4® Spinal System

Posterior Thoracolumbar Stabilization System