Meliseptol® Schnelldesinfektion

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Meliseptol® – Teil des integrierten Produktkonzepts von B. Braun

Wo immer Patienten sich aufhalten, untersucht, behandelt oder operiert werden, ist ein professionelles, konsequent umgesetztes Hygienekonzept obligatorisch. Mit bedarfsgerechten Beratungsleistungen, großer Expertise und einem integrierten Produktkonzept steht B. Braun medizinischen Einrichtungen als kompetenter Partner für Hygiene und Desinfektion zur Seite.

Das Meliseptol®-System zur Schnelldesinfektion ist Teil unseres breit gefächerten Portfolios für Hygienemaßnahmen in Klinik und Praxis. Anwenderfreundlich, hochwirksam und zugleich schonend trägt es zu mehr Sicherheit in der medizinischen Versorgung bei.

Die Marke Meliseptol® steht für zuverlässige Infektionsprävention und optimierte Hygieneregimes.

Meliseptol® – Die Hygiene-Marke für höchste Ansprüche

Die routinemäßige Flächendesinfektion ist ein wichtiger Bestandteil eines Multibarrierensystems zur Vermeidung von Infektionen. Besonders patientennahe Flächen mit häufigem Hautkontakt bergen ein hohes Risiko der Übertragung von Krankheitserregern.

Alle Produkte der Marke Meliseptol® erfüllen die stetig steigenden hygienischen Anforderungen zuverlässig. Die Desinfektionsmittel und Tränkflüssigkeiten der Tücher sind sämtlich in der Desinfektionsmittelliste des Verbundes für Angewandte Hygiene (VAH) sowie der IHO-Viruzidie-Liste aufgeführt.
So verhütet die Flächendesinfektion mit Meliseptol®-Produkten Infektionen und schützt Patienten, Besucher und Mitarbeiter medizinischer Einrichtungen nachhaltig vor gefährlichen Keimen.

Meliseptol® – Wirksam gegen Infektionen, sanft zur Haut
Meliseptol® rapid, Meliseptol® HBV-Tücher, Meliseptol® Wipes sensitive und Meliseptol® Foam pure führen in der praktischen Anwendung nicht zu unerwünschten Hautreaktionen durch hautreizende oder sensibilisierende Wirkung, weshalb aus rein dermatologischer Sicht auf das Tragen von Schutzhandschuhen verzichtet werden könnte. Allerdings sind aus Gründen der Infektionsprävention Schutzhandschuhe dann obligatorisch, wenn die Gefahr einer Kontamination besteht. Dies gilt besonders bei sichtbar verschmutzten Flächen.

Das Meliseptol®-Sortiment auf einen Blick

Hinweis: Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Tipps für die sichere alkoholische Schnelldesinfektion

Bei der Verwendung von alkoholischen Mitteln zur Schnelldesinfektion sind einige Sicherheitsvorkehrungen zu beachten: 

  • Dort, wo gewischt werden kann, sollte nicht gesprüht werden
  • Es dürfen grundsätzlich nur kleine Flächen mittels Sprühdesinfektion desinfiziert werden
  • Möglichst nahe an der Oberfläche sprühen
  • Nach dem Aufsprühen Oberflächen nachwischen, bis sie vollständig benetzt sind
  • Für ausreichende Belüftung der Räume sorgen
  • In Bereichen, in denen weiter gearbeitet wird, möglichst wenig sprühen
  • Flächen vor der Desinfektion von organischen Verunreinigungen befreien, sichtbare Kontamination mit einem mit Desinfektionsmittel getränkten Einmaltuch entfernen
  • zu desinfizierende Fläche über die Einwirkzeit mit Desinfektionsmittel feucht halten
  • Nicht trocken nachwischen
  • Nicht auf feuchten oder nassen Flächen anwenden
  • Elektrische Geräte sind vorher spannungsfrei zu machen

Zugehörige Dokumente

Beschreibung Dokument Link
Praxistipp Sprühdesinfektion von Flächen
pdf (226.5 KB)
Desinfektion und Reinigung von Flächen, Inventar und Geräten Systemprospekt Flächendesinfektion
pdf (838.0 KB)

Flyer zur Praxis-Hygienebegehung

Beschreibung Dokument Link
Individuelles Hygienemanagement mit B. Braun Das Plus an Sicherheit für Sie und Ihre Patienten
pdf (1.5 MB)