Hilfsmittel Kontinenzversorgung & Urologie

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Versorgung bei Kontinenzstörungen

Insbesondere bei mittleren und schweren Kontinenzstörungen ist für eine Teilnahme am sozialen Leben und zur Verhütung von Hautschäden eine angepasste Versorgung mit Hilfsmitteln notwendig.

Für die Inkontinenzversorgung stehen zwei unterschiedliche Arten von Medizinprodukten zur Verfügung: aufsaugende Produkte und ableitende Hilfsmittel.

Die Indikation für die Verwendung sowohl von aufsaugenden Produkten als auch ableitenden Hilfsmitteln ist abhängig von der Form/Art der Inkontinenz sowie der Schwere.

Die aufsaugenden Produkte dienen zur Absorption von Urin und Stuhl und werden in „körperfern“ und „körpernah“ klassifiziert. Die wichtigsten Produktarten sind:

  • Einlagen und Vorlagen
  • Bettunterlagen
  • Windeln

Ableitende Hilfsmittel werden in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Verweilprodukte zur Blasenentleerung (suprapubische und transurethrale Katheter) 
  • Intermittierende transurethrale Katheter und Systeme zur intermittierenden Selbstkatheterisierung 
  • Urinalkondome mit Beinbeuteln / Nachtbeuteln 
  • Externe Harnableitprodukte für Männer und Frauen 
  • Produkte für die Darmspülung

Downloads

Beschreibung Dokument Link
Gesamtkatalog Kontinenz
pdf (10.7 MB)
HealthCare Journal Inkontinenzversorgung
pdf (4.6 MB)