Gastprofessor 2014

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Prof. Dr. Ziya Gokaslan
Leiter des Zentrums für Wirbelsäulenchirurgie, Professor der Neurochirurgie, Onkologie und Orthopädie, Klinik für Neurochirurgie Johns Hopkins School of Medicine, Baltimore

Vom 07.-08. November 2014 war Prof. Dr. Ziya L. Gokaslan der siebte Gastprofessor an der Charité sein. Prof. Gokaslan ist der Direktor des Wirbelsäulenzentrums und Professor für Neurochirurgie an der Johns Hopkins School of Medicine in Baltimore.
Er ist auf das Gebiet der Entfernung von komplexen Wirbelsäulentumoren spezialisiert.
Neben der Anwendung von Standardverfahren, entwickelte er mindestens fünf neue Operationstechniken und verfeinerte ein halbes Dutzend bereits bestehender Techniken.
Von ihm stammen über 250 Publikationen und mehr als 200 nationale und internationale Vorträge. Seit dem Jahr 2005 zählt er zu den „Best Doctors in America“ und seit 2007 erhält er die Auszeichnung in der Kategorie „Top Ärzte“.

Portrait Prof. Dr. Ziya Gokaslan
1983 Abschluss des Studiums an der Universität von Istanbul, Türkei
1986-1988 Fellow in der Klinik für Neurochirurgie, Baylor College of Medicine, Houston
1994-2002 Klinischer Assistenzprofessor der Neurochirurgie, Baylor College of Medicine
2000-2002 Assistenz Professor der Neurochirurgie, Anderson Cancer Center, Houston
Seit 2002 Leiter des Zentrums für Wirbelsäulenchirurgie, Professor der 
Neurochirurgie, Onkologie und Orthopädie, Klinik für Neurochirurgie 
Johns Hopkins School of Medicine, Baltimore
Weitere Informationen erhalten Sie unter: