Expertenstandard „Dekubitusprophylaxe in der Pflege“ aktualisiert

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Expertenstandard „Dekubitusprophylaxe in der Pflege“ aktualisiert

Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) hat den Expertenstandard „Dekubitusprophylaxe in der Pflege“ zum zweiten Mal dem aktuellen Wissensstand angepasst.

Die Expertenarbeitsgruppe habe vor allem bei den Kommentierungen größeren Überarbeitungsbedarf gesehen, heißt es in einer Pressemitteilung des DNQP. Demnach veränderten die Fachleute auch den grundlegenden Aufbau des Expertenstandards. Dieser richte sich nun mehr nach der Logik des Pflegeprozesses. Damit verbunden sei eine „noch klarere Beschreibung und Zuordnung möglicher Maßnahmen, die je nach individuellem Dekubitusrisiko angewandt werden können und die von der Schulung und Beratung über die Förderung der (Eigen-)Bewegung bis hin zur Druckverteilung und –entlastung durch spezielle Hilfsmittel reichen“, so das DNQP.

Außerdem neu: Künftig können alle Expertenstandards online auf der DNQP-Webseite (www.dnqp.de/bestellung) bestellt werden. Eine Anforderung per Fax ist nicht mehr möglich.

Das DNQP ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Pflegefachpersonen, die sich mit dem Thema Qualitätsentwicklung auseinandersetzen. Übergreifende Zielsetzung ist dem Netzwerk zufolge die Förderung der Pflegequalität auf der Basis von Praxis- und Expertenstandards in allen Einsatzfeldern der Pflege.

Quelle: PM DNQP, 5.07.2017