B. Braun via medis GmbH UNSER ZIEL: IHRE GESUNDHEIT

Kontaktdaten

DTZ Oldenburg i. H. MVZ GmbH
Nephrologie | Kardiologie
Am Rathsland 17
23758 Oldenburg/OH
Deutschland
DTZ Oldenburg i. H. MVZ GmbH
Nephrologie | Kardiologie
Nebenbetriebsstätte Fehmarn
Mummendorfer Weg 12
23769 Fehmarn
Deutschland
DTZ - Dialysezentrum Oldenburg
Nephrologie | Dialyse
Am Rathsland 15 - 17
23758 Oldenburg/OH
Deutschland

Herzlich willkommen im Medizinischen Versorgungszentrum Oldenburg in Holstein

Das DTZ MVZ Oldenburg ist eine internistisch-fachärztliche Praxis mit den Schwerpunkten Nephrologie und Kardiologie.

Angeschlossen ist das DTZ Dialysezentrum Oldenburg i.H. (ein Standort der DTZ Dialyse Trainings-Zentren GmbH mit Sitz in Nürnberg), in dem sowohl Stamm- als auch Feriendialysepatienten mit chronischen Nierenerkrankungen von examinierten Pflege- und Fachkräften für Nephrologie und Dialyse behandelt werden.

Menschlichkeit, Wohlbefinden und professionelle medizinische Versorgung stehen bei unserer täglichen Arbeit im Vordergrund. In unseren komplett barrierefreien, modernen, hellen und freundlichen Räumen haben Sie teilweise einen schönen Blick ins Grüne.

Die Dialyseplätze sind mit W-LAN und TV  ausgestattet, um Ihre Dialyse so angenehm wie möglich zu gestalten.

Parkplätze sind direkt vor dem Gebäude ausreichend und kostenfrei vorhanden.

Weitere Informationen

Leistungen in der Dialyse:

  • Hämodialyse
  • Hämodiafiltration
  • Peritonealdialyse
  • High-Flux-Dialyse
  • Bicarbonatdialyse
  • Single-Needle
  • Gast-/Urlaubsdialyse
  • möglich: Hepatitis C
  • nicht möglich: HIV positiv (nur mit Voranfrage)
  • nicht möglich: HBsAG positiv, Hepatitis B
  • nicht möglich: MRSA positiv
  • Transplantationsbetreuung 
  • Ernährungsberatung
  • Arzt immer anwesend
  • 24h-Rufbereitschaft Arzt
  • 24h-Rufbereitschaft Pflege

Leistungen in der Nephrologie und Kardiologie

  • Labordiagnostik
  • Nephrologische Untersuchung
  • Echokardiografie (Herzultraschall)
  • Stressechokardiografie (Herzultraschall unter Belastung)
  • Transösophageale Echokardiografie („Schluckecho, Ultraschall des Herzens von der Speiseröhre aus“).
  • Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Eventrekorderuntersuchung (EKG-Registrierung während gespürter Herz­rhythmusstörungen)
  • Schrittmacher-/ICD-/Eventrekorderkontrollen
  • Kooperation mit Kliniken

Information & Service

Es besteht ein Kooperationsverhältnis zwischen dem DTZ Dialysezentrum Oldenburg i.H. (ein Standort der DTZ Dialyse Trainings-Zentren GmbH mit Sitz in Nürnberg) und der vor Ort ansässigen DTZ Oldenburg i.H. MVZ GmbH unter der ärztlichen Leitung von Herrn Dr. med. Michael Heil. 

Weitere Kooperationen

Wir arbeiten eng zusammen mit:

  • Sana Kliniken Ostholstein: Eutin, Oldenburg i. H., Fehmarn
  • Sana Klinik Lübeck
  • Schön Klinikum: in Neustadt
  • Ostholstein Kliniken
  • Segeberger Kliniken
  • Universitätskliniken: in Lübeck, Kiel und Hamburg

Feriendialyse für Ostholstein und Fehmarn

Damit Sie und Ihre Familie nicht auf Ihren wohlverdienten Urlaub verzichten müssen, bieten wir in unserem Dialysezentrum in Oldenburg auch Feriendialyse an.

Die ärztliche Betreuung während Ihrer Dialyse erfolgt durch unsere Fachärzte für Nephrologie und Kardiologie Dr. Michael Heil und Dr. Burkhard Linke.

Für die Planung Ihres Aufenthaltes steht Ihnen unser erfahrenes Pflegepersonal zur Seite. 

Die Stadt Oldenburg ist der zentrale Ort auf der wagrischen Halbinsel in Ostholstein. Sie ist umgeben von Ferienorten entlang der Hohwachter und der Lübecker Bucht.

Erholen Sie sich inmitten der ostholsteinischen Hügellandschaft mit ihren idyllischen Wäldern und Seen und dem wunderschönen Naturschutzgebiet „Oldenburger Bruch“ mit vielen Rad- und Wanderwegen. 

Für Menschen mit infektiösen Erkrankungen stehen eigene Behandlungsplätze zur Verfügung.

HINWEIS:

Es ist absolut notwendig, dass Sie einen negativen MRSA-Abstrich (Befund nicht älter als zwei Wochen) von Ihrer Heimatdialyse unmittelbar vor Urlaubsbeginn an uns faxen lassen.

Wir haben sehr viele Urlauber und bitten um Ihr Verständnis, dass wir ohne negativen MRSA-Befund Sie nicht behandeln dürfen.

EINSCHRÄNKUNGEN BEI GASTDIALYSEN

Aufgrund der weiterhin bestehenden COVID-19 Situation bitten wir um Ihr Verständnis, keine Kurzzeitgastdialysen anbieten zu können.
Gastdialysen im DTZ Dialysezentrum Oldenburg i. H. sind, nach vorheriger Anmeldung und Absprache, ab 2 Wochen Aufenthaltsdauer möglich.

Öffnungszeiten Praxis

Montag, Mittwoch, Freitag
08:00 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag
08:00 - 13:00 Uhr

Behandlungszeiten Dialyse

Montag, Mittwoch, Freitag
06:30 - 19:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag, Samstag
06:30 - 13:00 Uhr

Spätschicht
vom 05.07.2021 bis voraussichtlich 20.08.2021 ab ca. 18.45 Uhr

Öffnungszeiten Fehmarn

nach Vereinbarung

Dr. med. Michael Heil
Ärztliche Leitung
Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie

Dr. med. Burkhard Linke
Ärztliche Leitung
Facharzt für Kardiologie, Nephrologie

Ella Chant
Fachärztin für Kardiologie, Weiterbildungsassistentin Nephrologie

Stefanie Baron
Leitende Pflegekraft

Dagmar Labudda
stellv. Pflegekraft

Dagmar Flormann
Leitende MFA

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit
E-Mail: Medizinproduktesicherheit@dtz-oldenburg.de

Geschäftsführung
Dr. Jörg Pelleter, Andreas Walde

Zuständige Ärztekammer
Ärztekammer Schleswig-Holstein (ÄKSH), Körperschaft des öffentlichen Rechts, Bismarckallee 8-12, 23795 Bad Segeberg

Zuständige Aufsichtsbehörde (KV)
Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Bismarckallee 1-6, 23795 Bad Segeberg

Berufsrechtliche Regelungen
Abrufbar bei der Landesärztekammer Schleswig-Holstein unter www.aeksh.de

DTZ Oldenburg i. H. MVZ GmbH

Gerichtsstand
Kassel

Sitz der Gesellschaft
Oldenburg/OH

Handelsregister
HRB 20663 HL

Steuer-Nr.
025 225 03266

DTZ - Dialysezentrum Oldenburg

Gerichtsstand 
Nürnberg

Sitz der Gesellschaft
Nürnberg

Handelsregister
HRB 9714

Steuer-Nr.
241 115 24455

 

Bildquellenangabe: Heike Albrecht Fotografie, Gustav-Frank-Weg 4, 23758 Gremersdorf

Links & Downloads

Beschreibung Dokument Link
Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
HealthCare Journal Modernes Dialysemanagement
pdf (12.0 MB)
B. Braun Nierenzentren Stärke und Perspektive im Verbund
pdf (3.9 MB)