Insulintherapie Patienteninformationen

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Insulintherapie

Nach langjährigem Diabetesverlauf benötigen die meisten Menschen mit Typ-2-Diabetes eine Insulintherapie, da die Insulinproduktion mit zunehmendem Alter nachlässt. Menschen mit Typ-1-Diabetes werden hingegen lebenslang mit Insulin behandelt. Bei einer Insulinbehandlung werden verschiedene Insulinarten oder Kombinationen eingesetzt, um die natürlichen Stoffwechselvorgänge im Körper nachzuahmen.

Die gesunde Bauchspeicheldrüse schüttet gleichmäßig über den Tag verteilt niedrige Insulinmengen aus, um lebenswichtige Stoffwechselvorgänge aufrechtzuerhalten. Außerdem wird zu jeder Mahlzeit zusätzliches Insulin freigesetzt, um den Zucker aus der Nahrung zu verwerten. 

Um die natürliche Insulinwirkung medikamentös zu imitieren, benötigt man zwei verschiedene Insulinwirkungen: kurzwirksames Insulin für die Mahlzeiten und langwirksames Insulin für die basale Versorgung zwischen den Mahlzeiten und nachts.

Keine Angst vor der Insulininjektion

Mit unseren Omnican® fine Penkanülen ist der Einstich kaum wahrnehmbar, da die Penkanülen einen präzisen Facettenschliff und eine spezielle Beschichtung haben. Die Omnican® fine Penkanülen gibt es in fünf verschiedenen Längen und sie passen auf alle gängigen Pens. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten, welche Penkanülengröße für Sie am besten geeignet ist.

Korrekte Insulininjektion mit Bildung einer Bauchfalte

Grundregeln der Insulininjektion:

  • Injektion nur in das subkutane Fettgewebe
  • Spritzstellen für Insulin: Region um den Bauchnabel, die Oberschenkel und das Gesäß
  • Aufnahmegeschwindigkeit von Insulin: (1) Bauch, (2) Oberschenkel, (3) Gesäß
  • Einstichstelle jedes Mal wechseln (1–2 cm Abstand)
  • Zu gleicher Tageszeit immer in die selbe Körperregion spritzen (Bauch oder Oberschenkel)
  • Hautfalte bilden, damit keine Gefäße oder Muskeln getroffen werden
  • Nach der Injektion Nadel für ca. 10 Sekunden im subkutanen Fettgewebe belassen 

Weitere wissenswerte Informationen können Sie auch im Ratgeber „Tipps und Tricks zur sicheren Insulininjektion“ nachlesen.

Erfolgreiches Diabetes-Management ermöglicht Ihnen das Omnitest®-Center.

Downloads

Beschreibung Dokument Link