Nierenzentrum Ludwigslust MVZ

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Kontaktdaten

MVZ Ludwigslust GmbH
Nephrologie I Dialyse I Innere Medizin
Bahnhofstr. 29
19288 Ludwigslust
Deutschland

Weitere Informationen

Herzlich willkommen in der Nierenpraxis Ludwigslust

Unsere Dialyseabteilung bietet auf 21 Plätzen die gängigen Verfahren der Hämodialyse an. Auf dem Weg in die Praxis müssen keine Stufen passiert werden. Wenn Sie sich zur Gast-/Urlaubsdialyse bei uns anmelden wollen, bitten wir um frühzeitige Kontaktaufnahme. Aus unseren Räumen im Hinterhaus des Klinikgebäudes bietet sich uns ein parkähnlicher Ausblick. Komfort wie individuell zubereiteter Imbiss, Fernsehen (mit Kopfhörer) und WLAN, halten wir für selbstverständlich.

Wir pflegen eine enge Kooperation zu den umliegenden Kliniken. Als besonders vorteilhaft hat sich hier die räumliche Nähe zu den Fluren des Krankenhauses Ludwigslust erwiesen: Beim Westmecklenburg-Klinikum Helene von Bülow handelt es sich um eine Klinik der Grund- und Regelversorgung. Wir schätzen das Können der hiesigen Gefäßchirurgen, die für eine Sicherstellung der Gefäßzugänge unserer Patienten sorgen.

Bei spezielleren Fragestellungen und Themen der Transplantation wenden wir uns an die nephrologischen Kliniken in Schwerin, Lübeck und Rostock. Durch eine Bereitschaftsnummer ist ein Arzt der Praxis auch außerhalb unserer Arbeitszeiten bei dringlichen Problemen erreichbar.

Leistungen in der Ambulanz für Nierenerkrankungen / Inneren Medizin

In enger Zusammenarbeit mit den Hausärzten der Region übernehmen wir die Diagnostik und Behandlung von Nieren- und Kreislauferkrankungen, deren häufigste Ursache im Bluthochdruck und der Zuckerkrankheit zu finden ist. Also gilt es auch den Diabetes und den Blutdruck gut einzustellen. Die dafür notwendige Diagnostik kann hier in der Praxis erfolgen. Langfristig gilt es, das Fortschreiten der Nierenerkrankung zu verlangsamen; nicht selten gelingt es sogar eine Besserung der Nierenfunktion herbeizuführen.

Die wichtigsten Leistungen unserer Ambulanz für Nierenerkrankungen sind:

  • Untersuchungen zur Vorbeugung von Nierenerkrankungen (Prävention)
  • Diagnostik/Behandlung akuter und chronischer Nierenerkrankungen sowie deren Begleiterkrankungen
  • Diagnostik/Behandlung von System- und Autoimmunerkrankungen mit Nierenbeteiligung
  • Diagnostik/Behandlung von Nebenschilddrüsenerkrankungen und Knochenstoffwechselstörungen
  • Diagnostik/Behandlung von Bluthochdruckerkrankungen, einschl. 24-Stunden-Langzeitblutdruckmessungen
  • Transplantationsvorbereitung und Nachsorge
  • Umfangreiche Laboruntersuchungen inclusive Blutgasanalysen

Information & Service

Wenn Sie sich als neuer Patient bei uns anmelden wollen, benötigen wir zunächst aussagefähige Vorbefunde, die unseren Ärzten ermöglichen, die Dringlichkeit des ersten Termins abzuschätzen. Die Terminvergabe erfolgt dann umgehend.

Urlaubsdialyse

Auch bekannt als das „Versailles des Nordens“ beeindruckt Ludwigslust durch seine Vielzahl denkmalgeschützter Altbauten, die in den letzten Jahren zu neuem Glanz gebracht wurden. Als einzigartig in Norddeutschland wird das Ensemble rund um das klassizistische Schloss Ludwigslust bei Wikipedia beworben. 

Passend zum historischen Kern der Stadt bietet sie rund ums Jahr ein mannigfaltiges kulturelles Programm. Hier finden sich klassische Konzerte, Theateraufführungen und Open-Air-Veranstaltungen, beispielsweise im Schlosspark, wie auch Rock-Konzerte in den umliegenden Regionen. 

Eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die Attraktionen der Stadt finden Sie auf der offiziellen Internetseite der Stadt Ludwigslust.

Montag 
08:00 - 17:00 Uhr

Dienstag 
08:00 - 13:00 Uhr

Mittwoch 
08:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag 
08:00 - 13:00 Uhr

Freitag 
08:00 - 13:00 Uhr

und nach individueller Vereinbarung

Dr. med. Bernhard Friemel, MaHM
Ärztliche Leitung
Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie

Dr. med. Lutz Wendler
Facharzt für Innere Medizin

Diana Möller 
Gesundheits- und Krankenpflegerin Dialyse, Leitende Pflegekraft

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit
E-Mail: bfmps@mvz-mv.de

Geschäftsführung
Andreas M. Morawietz, Dr. Jörg Pelleter, Arne Werthmann

Zuständige Ärztekammer
Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern, Körperschaft des öffentlichen Rechts, August-Bebel-Str. 9a, 18055 Rostock

Zuständige Aufsichtsbehörde (KV)
Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Neumühler Straße 22, 19057 Schwerin

Berufsrechtliche Regelungen
Abrufbar bei der Landesärztekammer Mecklenburg-Vorpommern unter www.aek-mv.de

Gerichtsstand 
Amtsgericht Schwerin

Sitz der Gesellschaft
Bahnhofstr. 29, 19288 Ludwigslust

Handelsregister
HRB 10849

Steuer-Nr.
087 114 01947

Ärztliche Leitung 
Dr. med. Bernhard Friemel

Links & Downloads

Beschreibung Dokument Link
Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
link
HealthCare Journal Modernes Dialysemanagement
pdf (12.0 MB)
B. Braun Nierenzentren Stärke und Perspektive im Verbund
pdf (3.9 MB)