Nierenzentrum Riesa Deutschland

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Nierenzentrum Riesa

Übersicht

Standort

via medis Nierenzentrum Riesa MVZ GmbH
Robert-Koch-Straße 30, 01589 Riesa
Deutschland

Kontakt

Telefon: +49 3525 53096-0
Fax: +49 3525 53096-50
Email: judith.mannzmann@viamedis.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Nephrologischen Klinik:
Montag bis Freitag 08.00 - 11.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr und nach Absprache 

Öffnungszeiten des Nieren zentrums:
Montag, Mittwoch, Freitag 05.45 - 23.30 Uhr
Dienstag, Donnerstag, Samstag 07.00 - 17.30 Uhr und nach Absprache

Therapien

  • Hämodialyse
  • Hämofiltration
  • Hämodiafiltration
  • Peritonealdialyse
  • LDL-Apherese
  • Immunadsorption
  • Plasmapherese
  • Heimdialyse

Gesprochene Sprachen

  • Englisch
  • Deutsch

Annehmlichkeiten

  • Feriendialyse
  • TV
  • Wifi / Internet
  • Zeitungen / Zeitschriften

 

Feriendialyse

Mercure Hotel Riesa Dresden
Bahnhofstraße 40
01587 Riesa
Telefon: +49 3525 7090

http://www.tourismus-riesa.de/hr_detail.php?id=1&actmenu=4&back=h

Hotel Wettiner Hof
Hohe Straße 4
01587 Riesa
Telefon: +49 3525 7180

http://www.tourismus-riesa.de/hr_detail.php?id=7&actmenu=4&back=h

Riesa hat seit langem sein Image als Stahlstadt aus DDR-Zeiten geändert. Heute ist es eine Sportstadt, die eine breite Palette an kulturellen Veranstaltungen mit zahlreichen lohnenden Sehenswürdigkeiten bietet. Das Kloster, der Zoo und die Ferieninsel von Riesa sind nur einige Beispiele für die interessanten Dinge, die Sie bei einem Besuch in Riesa sehen und unternehmen können. Die Stadt ist auch stolz auf ihre Galerie und ihr Stadtmuseum. Die Riesa Tanzwochen, die neue Elbland Philharmonie Sachsen, die lokale Spezialität der transparenten Nudeln, das Nudelmuseum und Kochstudio sind einige der zauberhaften Attraktionen, die die Stadt bietet. Die Klosterkirche St. Marien wurde 1261 gegründet. Besonders beeindruckend ist die mittelalterliche Krypta, in der circa 50 mumifizierte Körper gefunden wurden, von denen der älteste auf 1636 datiert ist.