Nierenzentrum Oldenburg MVZ

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Kontaktdaten

via medis Nierenzentrum Oldenburg MVZ GmbH
Nephrologie | Dialyse | Lipidapherese
Johann-Justus-Weg 147a
26127 Oldenburg
Deutschland
via medis Nierenzentrum Oldenburg MVZ GmbH
Nephrologie | Dialyse
Nebenbetriebsstätte Dialysezentrum am Pius-Hospital
Grüne Straße 11
26121 Oldenburg
Deutschland

Weitere Informationen

Herzlich willkommen im Nierenzentrum Oldenburg

In unserem via medis Nierenzentrum Oldenburg versorgen wir unsere Patientinnen und Patienten individuell und nach ihren Bedürfnissen internistisch und nephrologisch sowie in drei unterschiedlichen Zeitkorridoren am Tag. Sie erhalten bei uns die bestmögliche medizinische und pflegerische Behandlung. 

Die umfassende Versorgung unserer Patienten lässt sich am besten im Netzwerk organisieren. Deshalb legen wir großen Wert auf eine enge Kooperation mit den Hausärzten sowie niedergelassenen Fachärzten anderer Fachrichtungen und – wenn es für die Patienten notwendig werden sollte – mit Krankenhäusern. Abgestimmte Behandlungswege und eine gute Kommunikation zwischen allen an der Versorgung Beteiligten sichern optimale Therapieergebnisse. 

Für unsere dialysepflichtigen Patienten bieten wir wirksame und moderne Nierenersatzverfahren an.  

Unsere Dialysepraxis ist zweigeteilt und verfügt über einen Standort im Johann-Justus-Weg und einen in der Grünen Straße am Pius-Hospital. 

Lichtdurchflutete Räume bieten unseren Patienten ein gepflegtes und behagliches Ambiente. In ruhiger Lage und von einer Parklandschaft umgeben sind von unserem Nierenzentrum aus sowohl die reizvolle Umgebung des Oldenburger Landes und des Ammerlandes als auch das Zentrum Oldenburgs einfach erreichbar. 

Jeder Dialyseplatz ist mit Radio und modernem TV-Gerät ausgestattet, die für Unterhaltung und Information sorgen. Für unsere Patienten ist die Nutzung von WLAN kostenfrei. Darüber hinaus stehen Tageszeitungen und Zeitschriften zur Verfügung.

Während des Aufenthaltes zur Dialyse erhalten unsere Dialysepatienten einen kleinen Snack: Wir bieten belegte Brötchen und Früchte an. Unsere Mitarbeiter servieren außerdem Kaffee, Tee und Mineralwasser. 

Leistungen in der Ambulanz für Nierenerkrankungen / Inneren Medizin

Unsere Ambulanz ist die erste und zentrale Anlaufstelle für die meisten unserer Patienten. Die wichtigsten Aufgaben der Ambulanz sind Früherkennung, Diagnostik und Behandlung von Nierenerkrankungen und Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen und immunologische Erkrankungen, die die Nierenfunktion schädigen.

In der Dialyse bieten wir alle moderne Verfahren der Nierenersatztherapie an. 

Zur Behandlung der Fettstoffwechselstörungen, die durch Medikamente nicht ausreichend behandelt werden können, wird die Lipidapherese durchgeführt.

Hier finden Sie unsere wichtigsten Leistungen im kurzen Überblick:

Leistungen in der Ambulanz 

  • Diagnostik akuter und chronischer Nierenerkrankungen
  • Untersuchungen zur Vorbeugung von Nierenerkrankungen (Prävention)
  • Medikamentöse Behandlung chronischer Nierenerkrankungen
  • Beratung über eine Nierenersatztherapie
  • Beratung, Organisation und Betreuung zum Dialysezugang: Dialyse-Shunt, Dialyse-Dauerkatheter
  • Fachgebundene genetische Beratung
  • Sprechstunde für Patienten mit Peritonealdialyse
  • Sprechstunde für Patienten mit Heimdialyse
  • Vorbereitung auf eine Nierentransplantation
  • Nachsorge nach einer Nierentransplantation
  • Diagnostik und medikamentöse Behandlung des Bluthochdrucks
  • Diagnostik und Behandlung der Fettstoffwechselstörungen
  • Umfangreiche Labordiagnostik einschließlich Untersuchung der Blutfette, des Blutzuckers, der immunologischen Erkrankungen und ggf. genetische Diagnostik
  • Urindiagnostik einschließlich Mikroskopie des Urinsediments und Steindiagnostik
  • Blutgasanalyse (BGA)
  • Moderne Ultraschalldiagnostik 
  • Dopplersonographie der Nierenarterien
  • Dopplersonographie des Dialyseshunts
  • EKG, Langzeit-EKG
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung

Leistungen in der Dialyse

  • Hämodialyse
  • Hämofiltration
  • Hämodiafiltration
  • Zentralisierte Heim-Hämodialyse (frühere Bezeichnung „LC-Dialyse“)
  • Heim-Hämodialyse und Training
  • Peritonealdialyse und Training
  • Lipidapherese bei LDL-Hypercholesterinämie und erhöhtem Lipoprotein (a)
  • Immunadsorption
  • Behandlung von Ferienpatienten 
  • Behandlung von Patienten mit therapie-resistenten Erregern auf Anfrage.

Information und Service für Nierenpatienten:

  • Ernährungsberatung 
  • Kochkurs für Nierenpatienten und Angehörigen
  • Impfberatung 
  • Sozialberatung

Klinik-Kooperationen

Zur adäquaten Versorgung eines Patienten sind spezielle Diagnostik und Therapie in einer Fachabteilung in vielen Fällen notwendig. 

Wir kooperieren mit allen Fachabteilungen der Oldenburger Kliniken und den Kliniken des Umlandes, so dass eine schnelle Aufnahme unserer Patienten in einer entsprechenden Fachabteilung gesichert ist.

Öffnungszeiten via medis Nierenzentrum, Johann-Justus-Weg 147a, Oldenburg:

Nephrologische Ambulanz

Montag, Mittwoch
07:30 - 17:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag
07:30 - 14:00 Uhr

Freitag
07:30 - 15:00 Uhr

Dialyse / Lipidapherese

Montag, Mittwoch, Freitag
ab 06:30 Uhr und ab 12:30 Uhr

Dienstag, Donnerstag, Samstag
ab 07:30 Uhr

Öffnungszeiten Nebenbetriebsstätte am Pius-Hospital, Grüne Straße 11, Oldenburg

Dialyse

Montag, Mittwoch, Freitag
ab 11:30 Uhr

Dienstag, Donnerstag, Samstag
ab 07:30 Uhr

Zentralisierte Heimdialyse (LC-Dialyse)

Montag, Mittwoch, Freitag
ab 18:00 Uhr

Für all unsere Patienten ist ein diensthabender Facharzt für die dringenden Fälle außerhalb der Sprechzeiten über die Telefonnummer des Zentrums 0441-62042 zu erreichen.

Für Patienten in der Heim-Hämodialyse besteht ein spezieller 24-Stunden-Telefonservice.

Dr. med. Diep Thanh Au
Ärztliche Leitung
Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie
Zusatzbezeichnung: Hypertensiologie

Dr. med. Mathias Steinker
Stellvertreter der ärztlichen Leitung
Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie
Zusatzbezeichnung: Hypertensiologie, Krankenhaushygiene, Lipidologie DGFF®

Dr. med. Sabine Biernat
Fachärztin für Innere Medizin, Nephrologie

Kai Meyer 
Pflegeteamleitung Dialyse
Gesundheits- und Krankenpfleger, Dialysefachpfleger 

Bernadette Kausler-Book 
Leitung Ambulanz
Medizinische Fachangestellte

Maike Westphal
Leitung Verwaltung, Personal

Chi Lan Au
Verwaltung, Rechnungswesen
Apothekerin

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit
E-Mail: bfmps-oldenburg@viamedis.de 

Geschäftsführung
Arne Werthmann, Dr. Jörg Pelleter

Zuständige Ärztekammer
Ärztekammer Niedersachsen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Berliner Allee 20, 30175 Hannover

Zuständige Aufsichtsbehörde (KV)
Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Berliner Allee 22, 30175 Hannover

Berufsrechtliche Regelungen
Abrufbar bei der Landesärztekammer Niedersachsen unter www.aekn.de

Gerichtsstand 
Amtsgericht Fritzlar

Sitz der Gesellschaft
Johann-Justus-Weg 147a, 26127 Oldenburg

Handelsregister
HRB 210149

Steuer-Nr.
025 225 03129

Ärztliche Leitung 
Dr. med. Diep Thanh Au

Links & Downloads

Beschreibung Dokument Link
Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
link
HealthCare Journal Modernes Dialysemanagement
pdf (12.0 MB)
B. Braun Nierenzentren Stärke und Perspektive im Verbund
pdf (3.9 MB)