Askina® Flex Cast

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Teilelastischer, synthetischer Stützverband

Eine funktionelle Immobilisation, die eine ausreichende Ruhigstellung mit kontrollierter Bewegung gewährleistet

Eigenschaften

  • Zur Versorgung von Frakturen und zur Ruhigstellung post-operativ
  • Natürliche Bewegungsabläufe werden nicht mehr als nötig eingeschränkt; Patient bleibt weitestgehend mobil und so wird der Heilungsprozess erheblich gefördert; Material ist so anschmiegsam, dass auf eine Polsterung mit Polsterbinden verzichtet werden kann und der Verband auf diese Weise anatomisch passgerecht sitzt
  • Die Aufrechterhaltung des Muskeltonus sorgt für eine bessere Durchblutung
  • Flexibel, bruchsicher und dauerhaft stabil mit weichen Rändern, Verband kann abgenommen und mit einer Binde wieder angewickelt werden
  • Nach nur 30 Minuten ist der Verband voll belastbar
  • Kann mit einer konventionellen Verbandschere abgenommen werden
  • Glasfaser-Trägermaterial getränkt mit einem speziellen, wasseraktivierbarem Polyurethanharz - durch diese besondere Harzformulierung bleibt Askina® Flex Cast flexibel und nimmt immer wieder die Ausgangsform an

Hinweise

  • Abrechnungsfähig als Sprechstundenbedarf.
  • Bitte beachten Sie die individuellen Regelungen in den Sprechstundenbedarfsvereinbarungen der jeweiligen KV-Bezirke