VascuFlex® Multi-LOC

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Mehrfachstentsystem (MSS) zum Spot Stenten

Zur Behandlung verengter Blutgefäße (sog. Läsionen) in den Beinen kommen oftmals selbst-expandierbare Stents aus Nitinol (eine Legierung aus Nickel und Titan) zum Einsatz. Diese Gefäßstützen sind in den Beinen enormen physikalischen Herausforderungen unterworfen und haben die Funktion, die Blutgefäße nachhaltig aufzuweiten, um die Blutversorgung in den Beinen zu gewährleisten.

Der VascuFlex® Multi-LOC ist ein Mehrfachstentsystem (MSS). Im Vergleich zu bisherigen Stent-Systemen hat VascuFlex® Multi-LOC nicht nur einen (langen) Stent, sondern sechs kurze Stent-Segmente geladen.

Produktportfolio

6F Trägersystem
0,035" Führungsdrahtlumen
5 - 8 mm Stentdurchmesser
6 x 13 mm Stentlänge
80 cm & 130 cm Schaftlänge

Vorteile

CONSEQUENT WENIGER METALL

  • System mit sechs 13 mm kurzen, individuell implantierbaren Stents
  • Gezielte Lumenstabilisierung statt "Full Metal Jacket"
  • Erhalt der natürlichen Gefäßbewegung bei reduziertem Trauma
  • Geringes Risiko von Stentfrakturen auch in bewegten Segmenten

Videos

  • B. Braun Symposium, DGA Jahrestagung 2020

    Dr. Amendt stellt die 12-Monatsdaten von LOCOMOTIVE extended vor. Dr. Wein und Prof. Zimmermann implantieren im Live-Case einen 3-LOC bei einem Patienten mit einem langstreckigen Verschluss der A. femoralis superficialis.

VascuFlex® Multi-LOC

Multiple stent system

Videos

  • Please enable marketing cookies to enable Youtube Video

    Live Case Klinikum Arnsberg

    Intervention SFA right with SeQuent® Please OTW & VascuFlex®Multi-LOC