Coronary
Drug Coated Balloon

Best investigated DCB

Seit mehr als 12 Jahren kann die Produktfamilie der medikamentbeschichteten Ballonkatheter, SeQuent® Please, aus dem Hause B. Braun seine Funktionalität und Wirksamkeit bei der Behandlung von Koronarläsionen eindrucksvoll unter Beweis stellen und dies in über 110 veröffentlichten Studien nachweisen.

Der SeQuent® Please NEO ist ein medikamentenbeschichteter Ballonkatheter zur Implantat-freien Behandlung von Verengungen der Koronararterien mittels PTCA. Die PACCOCATH®-Technologie, eine Matrixbeschichtung aus Paclitaxel und Iopromid, unterstützt die Offenheitsrate der behandelten Gefäßsegmente durch eine signifikante Hemmung der Zellproliferation und -migration.

THINK ABOUT…

  • Die Relevanz der Läsionsvorbereitung für verbesserte klinische Ergebnisse
  • Die kurze, nur einmonatige DAPT- Dauer bei einer Implantat-freien Behandlung 
  • Die in über 110 Studien nachweislich bewährte Beschichtungstechnologie

Zugehörige Dokumente

Beschreibung Dokument Link
Declaration of Conformity SeQuent Please Neo 39.05.661_DOC
pdf (527.4 KB)

Bitte kontaktieren Sie unseren Produktspezialisten für weitere Informationen.

Interventionelle Gefäßdiagnostik und -therapie
B. Braun Deutschland GmbH & Co. KG
Betriebsstätte Berlin
Sieversufer 8
12359 Berlin
Germany