Palliative Care Pädiatrie

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Helfer für kleine Helden

Familien, deren Kinder schwer, oder sogar unheilbar krank sind, verdienen eine Unterstützung, die ihren ganz besonderen Bedürfnissen gerecht wird.

Die kleinen Patienten haben Schmerzen und Ängste. Für die Eltern ist der Gedanke unvorstellbar, ihr Kind möglicherweise loslassen zu müssen. Geschwisterkinder werden viel zu früh mit dem Tod konfrontiert. Freunde fühlen mit, empfinden aber auch oft eine gewisse Hilflosigkeit gegenüber dieser privaten Katastrophe.

Kleine Helden und ihre Lieben brauchen deshalb dringend professionelle Helfer, um mit Ohnmacht, Angst und Schmerz fertig zu werden.

Weil jedes Kind anders ist

Jedes Kind ist anders. Jede Familie befindet sich in einer anderen Situation, hat einen anderen Bedarf und andere Ressourcen. Wechselnde Krankheitsphasen erfordern unterschiedliche Versorgungsangebote.

Um bei allen Rahmenbedingungen individuell angemessene Hilfestellung zu leisten, gibt es in Deutschland verschiedene Möglichkeiten der ambulanten oder stationären palliativen Unterstützung. Teilweise arbeiten sie Hand in Hand.

All diesen Betreuungs- und Versorgungsangeboten gemeinsam ist das Ziel, das Kind und dessen Familie medizinisch, pflegerisch und auch psychologisch zu begleiten. Vom Zeitpunkt der Diagnose, durch Krisensituationen, wenn es gilt, Abschied zu nehmen und auch in der Phase der Trauer sind Fachkräfte im Bereich Palliative Care an ihrer Seite.

Sie tragen dazu bei den Weg durch das zu kurze Leben so kindgerecht wie möglich zu gestalten, ihm soweit dies möglich ist mehr Würde, und Leichtigkeit zu geben. Und vielleicht sogar - mit aller Sensibilität und Empathie – dem Leben wertvolle fröhliche Momente abzutrotzen.