IT4process & AIR

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Digitale Pflege- und Behandlungsdokumentation

Fördertatbestand 3 (§ 19 ABS. 1 Satz 1 NR. 3 KHSFV)

Handlungsbedarf
Einrichtung digitaler Pflege- und Behandlungsdokumentationssysteme

In diesem Fördertatbestand geht es um die Etablierung von digitalen Pflege- und Behandlungsdokumentationssystemen sowie die Einrichtung von Systemen, die eine automatisierte und sprachbasierte Dokumentation von Pflege- und Behandlungsleistungen unterstützen. 

Ziele sind: 

  • Verfügbarkeit der Pflege- und Behandlungsdokumentation erhöhen.
  • Für manuelle Dokumentation eingesetzte Zeitaufwände reduzieren.
  • Steigerung der Behandlungsqualität und Optimierung des Behandlungsprozesses.
  • Durchgehende digitale Dokumentation über alle Bereiche und Funktionen des Krankenhauses hinweg. 

B. Braun als Partner
Versorgungslösungen zukunftssicher gestalten  

  • Bereichsübergreifende Transparenz und Planungssicherheit zwischen dem OP und den OP-unterstützenden Bereichen
  • Agile Ressourcensteuerung und intuitive digitale OP-Dokumentationstools mit der Anbindungsmöglichkeit an ein Krankenhausinformationssystem

Die konkrete Lösung

  • Unsere Software IT4process verbindet das sich im Einsatz befindliche KIS mit relevanten notwendigen OP-Versorgungssystemen und ermöglicht damit eine  bedarfsgerechte Produktions- und Logistikplanung für Sterilgut, Verbrauchsmaterial, Räume etc. 
  • Die nutzerfreundliche Eingabe über die intelligente Scanner-Applikation „AIR“ ermöglicht eine durchgängige/lückenlose, digitale Dokumentation aller verwendeten Ressourcen im OP-Saal
  • Erfasste Informationen werden über vorhandene (Standard-)Schnittstellen bedarfsgerecht weitergegeben – ohne zusätzlichen manuellen Aufwand.

Eine lückenlose elektronische Dokumentation der zum Einsatz gekommenen Artikel (z.B. Implantate, Sterilgüter, Nahtmaterial) in die Patientenakte ist möglich.

Der Vorteil für Sie

  • Planungssicherheit und effiziente Ressourcensteuerung durch die Zusammenführung von OP-Planung und Versorgungslogistik
  • Erhöhung der Wirtschaftlichkeit und Transparenz durch umfassende Reportingmöglichkeiten
  • Entlastung der Fachkräfte durch die Reduktion monotoner, wiederkehrender und manueller Dokumentationsaufgaben

Profitieren Sie von der umfassenden Expertise unserer Spezialisten bei der Anbindung und Vernetzung der Softwarelösungen an Ihr Krankenhausinformationssystem. Sorgen Sie gemeinsam mit uns dafür, dass Ihre OP-Versorgung und -Dokumentation zukunftssicher aufgestellt ist.

 

 

Digitale Leistungsanforderung

Fördertatbestand 6 (§ 19 ABS. 1 Satz 1 NR. 6 KHSFV) 

Handlungsbedarf
Einrichtung digitaler Leistungsanforderungen

In diesem Fördertatbestand geht es um die syntaktisch, semantisch und organisatorisch interoperable Vernetzung  von Informationssystemen innerhalb der verschiedenen Fachabteilungen.

 

Ziele sind:

  • Erhöhung der Geschwindigkeit von Kommunikationsprozessen
  • Reduktion von Behandlungsfehlern

B. Braun als Partner
Versorgungslösungen zukunftssicher gestalten  

  • Bereichsübergreifende Transparenz und Planungssicherheit zwischen dem OP und den OP-unterstützenden Bereichen durch agile Ressourcensteuerung und intuitive digitale OP-Dokumentationstools mit der Anbindungsmöglichkeit an ein Krankenhausinformationssystem

Die konkrete Lösung

  • Unsere Software IT4process verbindet sich mit allen notwendigen OP-Versorgungssystemen und ermöglicht somit ein Terminmanagement durch die Darstellung, ob eine OP planmäßig stattfinden kann.
  • Eine Vernetzung mit dem im Einsatz befindlichen KIS ist möglich, sodass die Rückmeldungen hinsichtlich angeforderter Ressourcen digital dargestellt werden können.
  • Alle erfassten Informationen werden über vorhandene (Standard-)Schnittstellen bedarfsgerecht weitergegeben – ohne zusätzlichen manuellen Aufwand.

Der Vorteil für Sie

  • Reduktion von Behandlungsverzögerungen und -fehlern. 
  • Das System ermöglicht eine digitale lückenlose Kommunikation zwischen den verschiedenen Bereichen, was zu einer Steigerung der Geschwindigkeit und Effizienz zwischen OP- und Versorgungsbereichen führt.

Profitieren Sie von der umfassenden Expertise unserer Spezialisten bei der Anbindung und Vernetzung der Softwarelösungen an Ihr Krankenhausinformationssystem. Sorgen Sie gemeinsam mit uns dafür, dass Ihre OP-Versorgung und -Dokumentation zukunftssicher aufgestellt ist.