DRG Dekontamination

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Verbindung einer antispetischen Wundbehandlung mit einer mechanischen Wundbehandlung

Dekontaminierende Maßnahmen verbinden eine antiseptische Wundbehandlung in Kombination mit einer mechanischen Wundreinigung. Ziele sind die weitgehende Beseitigung einer lokalen Entzündung durch humanpathogene Mikroorganismen sowie die Prävention einer systemischen Infektionserkrankung. Der Einsatz antiseptischer Lösungen oder Salben kann im Rahmen der Kodierung von Verbandstherapien ebenfalls kodiert werden.