B. Braun und ich Praktikum im Innovationsmanagement

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Praktikum im Innovationsmanagement

Laureen an ihrem Arbeitsplatz

Laureen Wegert berichtet über ihr Praktikum im Innovationsmanagement 

Hallo! Ich bin Laureen Wegert und studiere Biomedizinische Technik an der Technischen Universität Ilmenau. Mein Praxissemester wollte ich gern in einem global tätigen Unternehmen in der Medizintechnikbrache absolvieren. Dabei fiel meine Entscheidung auf die B. Braun Melsungen AG am Standort Melsungen. Mein Praktikum absolvierte ich im Bereich Innovationsmanagement in der Sparte Avitum.  

Laureen an der Dialysemaschine

Wirklich "neu" und "erfinderisch?

Zu meinen Aufgaben zählte die Erstellung von Neuheitsrecherchen. Dabei galt es herauszufinden, inwiefern eine Idee wirklich „neu“ und „erfinderisch“ ist und zum Patent angemeldet werden kann. So konnte ich hautnah die vielen neuen und innovativen Produktideen und -entwicklungen von B. Braun mitverfolgen. Der technische Hintergrund meines Studiengangs half mir dabei, die komplexen Inhalte besser zu verstehen und zu bewerten.

Durch mein Praktikum verfüge ich heute über weitreichende Kenntnisse im Bereich der Dialysetherapie und Dialysetechnik sowie Grundkenntnisse im Innovationsmanagement und Patentwesen. Durch meine Arbeit habe ich viele neue Mitarbeiter und deren Ideen kennengelernt und gleichzeitig Einblicke in die betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Abläufe eines Unternehmens gewonnen.

Was ist ein Patent? Welche Voraussetzungen muss eine Idee mit sich bringen, um als Patent angemeldet zu werden? Was kostet ein Patent? Welche Patente gibt es von anderen Wettbewerbern? Wie bewerte ich eine Neuheit? Das sind nur einige spannende Fragen, die ich jetzt fachkompetent beantworten kann.

Neben dem gewonnenen Fachwissen ist die Methodik des Innovationsmanagements eine wichtige Schlüsselqualifikation eines künftigen Ingenieurs nicht nur im Medizintechnikbereich. Daher kann ich das Praktikum bei B. Braun im Bereich der Patentrecherche nur jedem Studierenden weiterempfehlen, der mit dem Gedanken spielt, später im Bereich Forschung und Entwicklung tätig zu sein.

Für mich steht nun die Bachelorarbeit an einem aktuellen Entwicklungsprojekt in der Vorentwicklung von Dialysemaschinen an. Dabei werde ich mein neu erlangtes Wissen im Bereich des Patentwesens sicherlich gut einsetzen können.