Ausbildung plus FOS Standort Melsungen

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Eine gute Kombination

Warum nicht parallel zur Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben? Kein Problem! Mit B. Braun und der Radko-Stöckl-Schule kommen Sie Ihrem persönlichen Erfolg mit großen Schritten näher.

Zugangsvoraussetzungen

Sie verfügen über ein Berufsausbildungsverhältnis in unserem Haus, den Abschluss der Mittleren Reife und besitzen eine hohe Leistungsbereitschaft. Ihre Noten weisen im Abschlusszeugnis des Mittleren Bildungsabschlusses in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch mindestens eine Notenkonstellation (Notenbild) von 3-3-4 auf. Alternativ wurden Sie erfolgreich in die 11. Klasse der gymnasialen Oberstufe versetzt.

Ausbildungsorte

Betriebsstätten der B. Braun Melsungen AG und
Berufsschule Radko-Stöckl-Schule (Melsungen)

Ausbildungsablauf

Mit Beginn der Berufsausbildung in unserem Haus besuchen Sie zweimal wöchentlich einen Zusatzunterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und in Naturwissenschaften. Die Fachhochschulreifeprüfung findet in der Regel am Ende des 2. Ausbildungsjahres statt. Die Fachhochschulreife haben Sie erworben, wenn Sie die Prüfungen mit mindestens ausreichenden Leistungen absolviert haben und die Berufsausbildung in unserem Haus erfolgreich abgeschlossen haben.

Sie haben Fragen? Unter der Rufnummer 05661/71-5782 stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. 

Ausführliche Information der Radko-Stöckl-Schule zum Download

Beschreibung Dokument Link
Fachhochschulreife parallel zur Berufsausbildung
pdf (130.9 KB)