Chemielaborant (m/w/d) Standort Glandorf

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

DAS ERWARTET DICH

Ob die Chemie stimmt – diese Frage wirst du während deiner Ausbildung in unserem Werk in Glandorf mehr als einmal beantworten müssen! Denn im spannenden Laborumfeld geht es oft um winzige Details, die den Ausschlag geben. So werden wir dir zeigen, wie man analytische, präparative und mikrobiologische Arbeiten richtig durchführt, wie man mit chromatographischen und spektroskopischen Verfahren wichtige Ergebnisse ermittelt und wie man mit modernen Laborgeräten umgeht. Bald schon bereitest du chemische und physikalisch-chemische Untersuchungen und Versuchsreihen vor bzw. führst sie selbst durch, wertest von dir vorgenommene Arbeiten aus und dokumentierst sie in allen Einzelheiten. Du nimmst Proben von z. B. Roh- und Ausgangsstoffen, die in unserer Produktion eingesetzt werden, prüfst sie – ebenso wie Halbfertigware und Fertigware – auf „Herz und Nieren“ und übernimmst Analysen im Qualitätskontrolllabor.

DAS BRAUCHST DU

  • Mittlere Reife, Fach- oder Allgemeine Hochschulreife mit guten Noten in Mathematik, Chemie, Deutsch und Englisch
  • Technisches und naturwissenschaftliches Verständnis sowie feinmotorisches Geschick
  • Eine große Portion Eigeninitiative und Spaß daran, mit anderen zusammenzuarbeiten und etwas zu bewegen

AUSBILDUNGSDAUER

3,5 Jahre (bei gute Leistungen kann auch um ein halbes Jahr verkürzt werden)

AUSBILDUNGSORTE

Betriebsstätten der B. Braun Avitum AG (Glandorf),
Ausbildungswerkstatt WTD 91 (Meppen) und
Berufsschule BBS Brinkstraße (Osnabrück)

AUSBILDUNGSABLAUF

Zweimal pro Woche besuchst du die Berufsschule in Osnabrück. Da wir in unserem Werk nicht alle Ausbildungsinhalte vor Ort vermitteln können, wirst du ergänzend in der Ausbildungswerkstatt WTD 91 in Meppen eingesetzt. Am Ende deiner Ausbildung legst du die Abschlussprüfung vor der IHK Osnabrück-Emsland ab.

Wie richtig online bewerben?

Beschreibung Dokument Link
Flyer Onlinebewerbung
pdf (2.0 MB)
Vordruck Einwilligung von Erziehungsberechtigten bei Bewerber*innen unter 16 Jahre Damit wir deine Unterlagen prüfen können, benötigen wir die Einwilligung zur Bewerbung von Erziehungsberechtigten, soweit du noch unter 16 Jahre bist.
pdf (224.5 KB)