Verfahrensmechaniker (m/w/d) Standort Dresden

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

DAS ERWARTET DICH

In deiner Ausbildung hast du es mit kunststoffverarbeitenden Maschinen, Geräten und Systemen zu tun, die du einrichtest, in Betrieb nimmst und in Stand hältst. In diesem Zusammenhang zeigen wir dir, wie du technische Unterlagen fachmännisch ließt, anwendest und erstellst und was du zu unterschiedlichsten Kunststoffen, Kautschuken sowie Zuschlag- und Hilfsstoffen wissen musst. Schon bald arbeitest du mit Kunststoffhalbzeugen und metallischen Werkstoffen und lernst alles, was du zum erfolgreichen Fügen, Umformen, Spritzgießen, Messen, Steuern und Regeln brauchst. Zudem bist du für den Aufbau und die Prüfung pneumatischer und hydraulischer Steuerungen und die Einhaltung von Umwelt- und Gesundheitsschutzbestimmungen verantwortlich. Nicht zuletzt führen wir dich in die Geheimnisse guter betrieblicher und technischer Kommunikation und optimaler Arbeitsabläufe ein.

DAS BRAUCHST DU

  • Mittlere Reife, Fach- oder allgemeine Hochschulreife
  • Gute Noten in Mathematik, Physik und Chemie
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Logisches Denken und Eigeninitiative
  • Kommunikations- und Teamstärke

AUSBILDUNGSDAUER

3 Jahre (bei guten Leistungen kann um ein halbes Jahr verkürzt werden)

AUSBILDUNGSORTE

Betriebsstätten der B. Braun Avitum Saxonia GmbH (Radeberg), Überbetriebliches Ausbildungszentrum Polysax (Bautzen) und
Berufsschule Berufliches Schulzentrum Radeberg (Radeberg)

AUSBILDUNGSABLAUF

Im 2. Ausbildungsjahr absolvierst du die Abschlussprüfung Teil 1, die aus einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung besteht. Am Ende der Ausbildung findet die Abschlussprüfung Teil 2 statt, die ebenfalls aus einer schriftlichen und praktischen Prüfung besteht. Die praktische Prüfung kann in Form eines betrieblichen Auftrages oder einer Arbeitsaufgabe ausgeführt werden.

Wie richtig online bewerben?

Beschreibung Dokument Link
Flyer Onlinebewerbung
pdf (2.0 MB)
Vordruck Einwilligung von Erziehungsberechtigten bei Bewerber*innen unter 16 Jahre Damit wir deine Unterlagen prüfen können, benötigen wir die Einwilligung zur Bewerbung von Erziehungsberechtigten, soweit du noch unter 16 Jahre bist.
pdf (224.5 KB)