Initiative 4Diversity

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Vielfalt sichtbar machen

Als am 27. Juni 2019 in Berlin die Preisträger der deutschlandweiten „Diversity Challenge“ aufgerufen wurden, konnten es die sechs jungen B. Braun-Mitarbeiter*innen kaum glauben: Mit ihrer Initiative 4Diversity hatten sie den 2. Platz in der Kategorie „Große Unternehmen“ gewonnen, hinter einem Team der Daimler AG und noch vor dem Team einer großen Bank. Die Initiative 4Diversity hat eine mehrmonatige und aufeinander aufbauende Aktionsreihe ins Leben gerufen. Von Poster-Aktionen, die Vielfalt aufzeigen und Toleranz fördern sollten, über einen digitalen Diversity-Kalender bis hin zu Interviews, Kreativ-Workshops und einem Diversity-Wettberwerb - an mehreren B. Braun-Standorten wurde das Thema auf diverse Weise ins Unternehmen getragen.

„Wir wollten dem Thema Diversity mehr Raum geben und Aufmerksamkeit und Verständnis schaffen. “

– Matthias Bantle, Team 4Diversity

Stärkere internationale Ausrichtung

Was zunächst auf Deutschland beschränkt war, hat sich mittlerweile ein internationales Team zusammengefunden, um weiter an den Themen rund um Diversity zu arbeiten und neue Ansätze zu entwickeln. Aktuell arbeitet die Initiative an einem ganzheitlichen Rahmenkonzept, das Anti-Diskriminierung, Sensibilisierung und reflektierende Workshop-Konzepte in den Mittelpunkt stellt. Das Ziel ist klar: Das Bewusstsein für Vielfalt zu schärfen und die unternehmerische Stärke von Vielfalt an allen 64 Standorten von B. Braun sichtbar zu machen.