B. Braun-News

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

B. Braun erweitert Produktportfolio im Bereich der sauren Konzentrateaufbereitung für die Dialysetherapie

Die B. Braun Avitum AG kooperiert mit der INTERMEDT Medizin & Technik GmbH in Ostrhauderfehn, um gemeinsam mit innovativen Produkten die Behandlung von Dialysepatienten zu verbessern.

Melsungen. Das von der INTERMEDT entwickelte vollautomatische Produktionssystem ECOMix ermöglicht es Dialysezentren, die für die Hämodialyse benötigten sauren Konzentrate einfach, flexibel und umweltschonend selbst herzustellen. Die B. Braun Avitum AG hat für dieses System nun die exklusiven weltweiten Vertriebsrechte erhalten.  

Patienten mit chronischem Nierenversagen müssen in der Regel dreimal pro Woche eine Dialysetherapie in Anspruch nehmen, da sich die Urinproduktion und die Bestandteile des Urins – also Wasser und Abfallstoffe – im Körper ansammeln und ohne Therapie eine so genannte Harnvergiftung (Urämie) entstehen kann. Bei der Hämodialyse wird das gesamte Blut mit Hilfe eines speziellen Filters (Dialysator) gereinigt. Der Dialysator ermöglicht den gezielten Austausch von Wasser und Abfallstoffen mit den Bestandteilen einer frischen patientengerechten Dialysierflüssigkeit, die aus saurem Dialysekonzentrat hergestellt wird.  

Bislang musste diese Flüssigkeit zumeist in logistisch aufwändigen Prozessen an den Dialyseplatz gebracht werden. Mit dem ECOMix System stellt INTERMEDT-Gründer Christoph Dumschat den Dialysezentren die erforderliche Technik zur Trockenkonzentrat-Eigenherstellung zur Verfügung, damit sich Ärzte und medizinisches Personal ganz auf die Betreuung ihrer Patienten konzentrieren können. Das System hat sich bereits in vielen Ländern bewährt und wird in über 150 deutschen Dialysezentren in der ärztlichen Routine eingesetzt.  

Mit der Kooperation erweitert die B. Braun Avitum AG ihr Portfolio, um den Kunden die bestmöglichen Produkte für eine prozessoptimierte Dialysetherapie zur Verfügung zu stellen. „Die Lebensqualität für unsere Patienten zu erhöhen ist unser wichtigstes Ziel“, macht Dr. Rainer Hector, Produktmanager für Konzentrate und Lösungen in der Hämodialysetherapie der B. Braun Avitum AG, deutlich. „Mit dieser Kooperation automatisieren wir den Prozess der Konzentratebereitstellung und geben den Anwendern viel mehr Zeit für die Dialysetherapie – und schonen dabei nachhaltig die Umwelt!“ 

Jörg Pingel, Leiter Globales Marketing für Konzentrate, Disposables und Lösungen für die Hämodialysetherapie der B. Braun Avitum AG, ergänzt: „Mit unserem Leitgedanken ,Sharing Expertise‘ versprechen wir, unser Fachwissen in der Medizintechnik erfolgreich mit Kunden, Partnern und Kollegen zu teilen. Ideenvielfalt, Wissensaustausch und unser Gespür für Trends sind die Grundlage dafür, dass wir unsere Kompetenzen im Gesundheitsmarkt ständig verbessern und erweitern.“ 

Informationen zu INTERMEDT finden Sie unter www.intermedt.de