Auskunftsrecht

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Ihr Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO

Nach der Datenschutzgrundverordnung haben Sie u.a. ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten. Auf Anforderungen wird Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mitgeteilt werden, ob und welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben.

Wir bitten Sie uns die nachfolgenden Daten zur Verfügung zu stellen, um Sie identifizieren zu können und Ihnen die Auskunft postalisch zusenden zu können. Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig. Bitte geben Sie diese jedoch an, wenn Sie damit in einem Portal registriert sind, damit wir Ihre Anfrage besser zuordnen können.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Anrede

 

Hinweise zum Datenschutz

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzes ist die B. Braun SE. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Auskunftsersuchens verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist das Vorliegen einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO). Abhängig davon, in welchem Verhältnis Sie zu uns stehen (z.B. Kund*in, Lieferant*in, Bewerber*in, Patient*in) kann es erforderlich werden, Ihre Daten innerhalb der B. Braun Gruppe weiterzugeben. Die Weitergabe erfolgt ausschließlich zweckgebunden. Weitere Informationen zum Datenschutz, Ihren Rechten als betroffene Person und die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner*innen zum Datenschutz finden Sie unter www.bbraun.de/dsgvo

 

Nach Prüfung Ihrer Anfrage benötigen wir gegebenenfalls eine Kopie Ihres Personalausweises, um Sie eindeutig zu identifizieren und sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte herausgegeben werden. Bitte schwärzen Sie dann alles außer Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift und Ihr Geburtsdatum. In diesem Fall werden wir Sie individuell kontaktieren. Auch wenn die Zusendung für Sie mit Unannehmlichkeiten verbunden ist, können wir in einigen Fällen nur so sicherstellen, dass wir tatsächlich der anfragenden Person in rechtlich zulässiger Weise Auskunft erteilen.