Sie haben sich erfolgreich abgemeldet.

Hello !
Logout
close

Neues Vorstandsmitglied

B. Braun SE: Jean-Claude Dubacher in Vorstand berufen

Der Aufsichtsrat der B. Braun SE hat in seiner Sitzung am 12. Dezember Dr. Jean-Claude Dubacher zum Mitglied des Vorstands der B. Braun SE berufen. Er wird dort ab dem 1. April 2024 die Verantwortung für die Sparte B. Braun Avitum und gleichzeitig den Vorstandsvorsitz der B. Braun Avitum AG innehaben. 

Dr. Dubacher übernimmt beide Funktionen von Anna Maria Braun, die die Sparte derzeit kommissarisch neben ihrer Funktion als Vorstandsvorsitzende der B. Braun SE verantwortet.

Dr. Jean-Claude Dubacher trat am 1. August 2019 in den B. Braun-Konzern ein und ist als Chairman of the Board und CEO von B. Braun of America verantwortlich für das US-Geschäft von B. Braun, das er erfolgreich weiterentwickelte. Dr. Dubacher verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung in der Gesundheitsbranche, wo er in den Bereichen Strategie, Handel, Lieferkette und Produktion tätig war. Bevor er zu B. Braun kam, leitete er den Bereich „Commercial Operations“ für die chirurgische Ophthalmologie-Sparte von Johnson & Johnson in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Dr. Dubacher studierte Rechtswissenschaften an der Universität Zürich und erwarb einen MBA an der Harvard Business School.  

„Ich freue mich, dass wir erneut eine Vorstandsposition aus den eigenen Reihen besetzen konnten. Dr. Jean-Claude Dubacher bringt zusätzliche Internationalität und umfassendes Medizintechnik-Know-how in den Vorstand mit ein. Damit ist das Gremium sehr gut aufgestellt, um B. Braun als führendes Medizintechnologieunternehmen weiter erfolgreich zu führen und in den internationalen Märkten zu positionieren“, sagt Prof. Dr. Thomas Rödder, Vorsitzender des Aufsichtsrats der B. Braun SE.