Informationen Für Lieferanten

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Lieferantenrechnungen per E-Mail

Lieferanten und Dienstleister profitieren von der einfachen Rechnungsstellung per E-Mail an B. Braun und Verbundunternehmen.

Mitteilung an unsere Lieferanten und Dienstleister

Seit dem 1. Juli 2011 ist eine vereinfachte elektronische Übermittlung von Rechnungen aufgrund der Änderung des § 14 Abs. 1 i.V.m Abs. 3 UStG mit Zustimmung des Rechnungsempfängers möglich. Insbesondere hat der Gesetzgeber damit die elektronische Rechnung ausdrücklich der Übermittlung der Rechnung in Papierform gleichgestellt. Die Verwendung einer qualifizierten elektronischen Signatur ist nicht mehr notwendig.

Elektronisch übermittelte Rechnungen gewährleisten eine effiziente Rechnungsverarbeitung und sparen Ressourcen, v.a. auf Seite der Rechnungserstellung. B. Braun hat einen großen Teil seiner EDV-Systeme auf den Empfang von Rechnungen per E-Mail im PDF-Format umgestellt. Um für Lieferanten und Dienstleister rechtlich die Möglichkeit der elektronischen Rechnungsübermittlung zu schaffen, bietet B. Braun das Schließen einer Vereinbarung an. Die Vereinbarung ermöglicht die Rechnungsstellung an mehrere Partnergesellschaften und regelt die Form der Übermittlung als E-Mail. Wir sind überzeugt, dass diese vereinfachte Rechnungsstellung auf beiden Seiten Potentiale erschließt und eine gute Zusammenarbeit fördert.

Vereinbarung zur elektronischen Rechnungsübermittlung

Um die sichere Verarbeitungen zu ermöglichen stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre E-Mailrechnungen an uns in dieser Form versenden und folgendes beachten:

  • Je Rechnung eine E-Mail mit einem Dateianhang und ohne zu verarbeitenden Text,
  • darin ein einzelnes PDF Dokument,
  • darin enthalten die Rechnung mit allen im jeweiligen Land geforderten gesetzlichen Pflichtangaben und allen rechnungsrelevanten Anhängen und Daten
  • bei Verfügbarkeit unter Angabe der B. Braun Bestellnummer als Referenz.
  • Angaben außerhalb des Dateianhangs werden nicht verarbeitet.

Wir erteilen hiermit formal unsere Zustimmung, wenn Sie Ihrem Sachbearbeiter in unserem Hause oder unserem SSC-Team bitte in einer kurzen Mail Folgendes zusenden: 

  • Die Bestätigung, dass Ihr Unternehmen seine Rechnungsdokumente unter Beachtung der o.g. Vorgaben an uns versenden kann und wird.
  • Die Angabe einer E-Mailadresse für den Avisenversand, über die wir Sie im Fall mehrerer Zahlvorgänge in einer Überweisung informieren können.

Wir hinterlegen diese Informationen in unseren Stammdaten bzw. gleichen diese auf Aktualität ab. Der Versand von Rechnungsdokumenten an B. Braun und die am E-Mail-Rechnungsverfahren beteiligten Gesellschaften erfolgt an die dafür eingerichtete E Mail Adresse: 

    invoice.de@bbraun.com

Wenn Sie bei einzelnen der o.g. Punkte nicht sicher sind setzen Sie sich bitte vorher mit unserem SSC-Accounts Payable Team in Verbindung.

Gesellschaften mit Option der elektronischen Rechnungsstellung

Die Möglichkeiten des E-Invoicing werden weiter ausgebaut. Die aktuelle Übersicht zu den Gesellschaften, an die mit der o.a. Vereinbarung eine Rechnungsstellung per E-Mail möglich ist finden Sie hier.