Praxisgründung
Strukturierte Arbeitsabläufe

Unterstützung bei Praxisgründung & Praxisübernahme

Sie möchten als Zahnarzt den Schritt in die Selbstständigkeit wagen? Sie träumen davon, Ihre Ideen und Konzepte in Ihrer eigenen Zahnarztpraxis umzusetzen? Um dies erfolgreich realisieren zu können, ist es hilfreich, den richtigen Partner an seiner Seite zu haben. Einen Partner, der möglichst viel Know-how mitbringt und Sie bei organisatorischen Aufgaben wie z. B. der Instrumentenaufbereitung unterstützt.

Und wenn Ihre Zahnarztpraxis Ihre Türen öffnet, unterstützen wir Sie dabei, an die zu integrierenden dokumentationspflichtigen Arbeitsabläufe zu denken und diese zu implementieren. Bestes Beispiel: das Instrumentenmanagement. Mit seinen ständig wachsenden rechtlichen Anforderungen ist es ein wichtiger Baustein in Ihrer Praxis im Hinblick auf die Patientensicherheit und Arbeitsschutz.

Gerne sind wir für all diese Fragen Ihr Ansprechpartner! So haben Sie den Kopf frei für andere Dinge, die zum Aufbau Ihrer Praxis wichtig sind.

Unterstützung bei Instrumenten- und Hygienemanagement

So groß die Freude über die neue Zahnarztpraxis auch ist, es gibt natürlich – gerade am Anfang – schier unzählige Dinge, die Sie beachten müssen. Gerade wenn Sie sich als Zahnarzt zum ersten Mal selbstständig machen, mag das mitunter unübersichtlich sein. Dann kommen wir ins Spiel.

Strukturierte Arbeitsabläufe im Instrumenten-Management sind z. B. wichtig für den Umgang mit den Aufsichtsbehörden und unterstützen Sie darin, sich wirtschaftlich effizient aufzustellen. Sie gehören zu den unverzichtbaren Bestandteilen eines modernen Hygienemanagements.

Damit Sie Zeit für Ihre (neuen) Patienten haben 

Für Ihr Instrumentarium und die damit verbundenen Prozesse ist B. Braun Dental Ihr verlässlicher und kompetenter Partner. Unsere Aesculap-Instrumente sind ergonomisch und funktionell.

Zur Unterstützung Ihrer Prozessabläufe können Sie auf unsere Expertise bei der Strukturierung des Instrumentenkreislaufs zurückgreifen. Auch bei der individuellen und bedarfsgerechten Instrumentenauswahl stehen Ihnen qualifizierte Fachkräfte zur Seite.

Damit Sie Zeit für Ihre (neuen) Patienten haben!