Prozessoptimierung
EndoPro®

Beratungslösungen mit ERAS(1)

Von der Theorie zur Praxis mit EndoPro®

Mithilfe von innovativen Lösungen bietet EndoPro® Verbesserungen von Behandlungsergebnissen sowie von Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit. Durch wertschöpfende Prozesse können wirtschaftliche Vorteile entstehen.

Mit über 40 Jahren Erfahrung in der Implantatherstellung und mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Beratung unterstützen wir Sie dabei, Ihre Patientenpfade für orthopädische Patienten zu optimieren. Dabei werden die Prozesse in der prä-, intra- und postoperativen Phase unter Berücksichtigung der ERAS®-Empfehlungen angepasst. 

Möchten Sie mehr über EndoPro® erfahren?

Ändern Sie Ihre Patientenpfade 

Wirtschaftlicher Druck und Personalknappheit einerseits sowie höhere Erwartungen der Patienten andererseits sind die großen Herausforderungen bei der täglichen Versorgung in der Orthopädie. Vor dem Hintergrund steigender Fallzahlen aufgrund einer alternden Bevölkerung stellt sich die Frage: Wie kann eine Behandlung nach dem neuesten Stand der Technik unter diesen Umständen gewährleistet werden? Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Anpassung der Patientenpfade. Ressourcen werden gezielt eingesetzt und bestehende Prozesse optimiert. Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit können bei gleichzeitigen Kosteneinsparungen verbessert werden. 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Patient*in

  • Kann sich gezielt auf die bevorstehende OP vorbereiten
  • Ist über den Behandlungsverlauf umfassend informiert und aktiv eingebunden
  • Arbeitet motiviert auf seine/ihre Genesung hin mit

Management

  • Verkürzung des Krankenhausaufenthaltes um bis zu 50 % (2)
  • Kosteneinsparungen von bis zu 1.000 € pro Patient / bis zu 700.000 € pro Jahr (2)
  • Bettenkapazitäten werden frei
  • Positives Image der Klinik

Orthopädie

  • 97 % zufriedene Patient*innen nach EndoPro® (2)
  • 3 Stunden postoperative Mobilisation
  • Effiziente Arbeitsabläufe bei der Patientenaufklärung und weniger Ängste bei den Patient*innen
  • Prävention von Infektionen
  • 0 % Dekubitusprävalenz & Transfusionsrate < 3 % (2)

Anästhesist

  • ERAS®-angepasste Anästhesie- und Schmerzstandards

OP-PFLEGE/OTA/AEMP

  • Sieboptimierung: Geringeres Gewicht der Siebe und bessere Übersichtlichkeit 
  • Schlanke Prozesse

Pflege

  • Geringerer Pflegebedarf der Patient*innen durch Frühmobilisation 
  • Erhöhte Zufriedenheit beim Personal (3)
  • Transparente und einheitliche Abläufe
  • Motivierte Patient*innen, die an ihrer Genesung proaktiv mitarbeiten

Physiotherapie

  • Vereinfachte Frühmobilisation durch gut vorbereitete Patient*innen
  • Aktiv mitarbeitende und motivierte Patient*innen

EndoPro® – Eine Win-win-Situation für Sie und Ihre Patienten

Möchten Sie mehr über EndoPro® erfahren?

[1] Guidelines developed by ERAS®society, Stockholm.
[2] Experience TOTAL pathway project, AKH Celle, Germany (750 Orthopaedic patients per year).
[3] Experience TOTAL pathway project, Sumperk Hospital, Czech Republic.