Chirurgische Instrumente

Think Innovation. Think Aesculap.

Nur wer die Praxis kennt, kann technische Innovationen entwickeln

Im stetigen Dialog mit Praktikern und klinischen Partnern entwickelt und realisiert Aesculap Instrumente für alle chirurgischen Disziplinen – nicht selten mit Vorbildcharakter. Weltweit arbeitet ein Team von etwa 200 Mitarbeitern im Bereich Forschung und Entwicklung an neuen, wirtschaftlichen Lösungen im Sinne einer bestmöglichen Patientenversorgung. Auf Basis des technologisch Machbaren steht grundsätzlich das medizinisch Sinnvolle im Mittelpunkt. Die Entwicklung unserer Instrumente zielt dabei auf Qualität und Funktionalität, die den Verlauf eines chirurgischen Eingriffs auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten positiv beeinflussen.